Download Depressionen im Alter by Cécile Ernst (auth.), Prof. Dr. H. Radebold, R. D. Hirsch, PDF

By Cécile Ernst (auth.), Prof. Dr. H. Radebold, R. D. Hirsch, J. Kipp, R. Kortus, G. Stoppe, B. Struwe, C. Wächtler (eds.)

Depressive Syndrome gehören zu den häufigsten psychischen Erkrankungen nach dem 60. Lebensjahr. Sie werden immer noch zu selten erkannt, diagnostiziert und entsprechend behandelt. Viele namhafte Autoren(als Referenten der three. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und Ge- rontopsychotherapie vom 6.-8.2.1997 in Kassel) beschreiben den derzeitigen Kenntnisstand über die Erkrankungen bezüg- lich Ätiologie, Klassifikation, Diagnostik, Psychopharmako- therapie und weiterer biologisch orientierter Verfahren, Psychotherapie/Soziotherapie sowie Prävention und Rehabili- tation.

Show description

Read or Download Depressionen im Alter PDF

Similar german_12 books

Gorillas: Ökologie und Verhalten

Die Regenw{lder der afrikanischen Tropen sind die Heimat der Gorillas. IhremLeben und ihrem Verhalten gilt dieses Buch. Angela Meder hat diese Menschenaffen }ber viele Jahre beobachtet. Anschaulich erz{hlt sie aus der Kinderstube der Gorillas, von ihrer Kommunikation, ihrem Gruppenverhalten und ihrer Intelligenz.

Die Unbekannte Straftat

Bei allen meinen Studien hat das Dunkelfeld mich angezogen, weil hinter ihm in langer Reihe ungeloste Fragen stehen und Klarung noch in weiter Ferne liegt. In dem ihr vorgesteckten Rahmen tut die Krimi nalstatistik ihre Pflicht. Das stetig dargereichte fabric ist unent behrlich, und nichts kann ihre Leistung, ihren FleiB, die sichtende Metho dik, die sie ausgebildet hat, ersetzen.

Völkerrecht: Erster und Zweiter Teil

Das hier vorgelegte Buch soll nicht bloß eine Darstellung dessen sein, used to be die heutige Völkerrechtswissenschaft zu ihrem Gegenstand zu sagen hat, versehen etwa mit Zusätzen über die persönliche Auffassung des Autors zu Streitfragen. Hauptanliegen des Verfassers battle es vielmehr, die einzelnen Sätze des geltenden Völkerrechts in ihrer Eigenschaft als Rechtsnormen und in ihrem Zusammenhang in einer Rechtsordnung verständlich zu machen, d.

Extra info for Depressionen im Alter

Example text

1). In der subjektiven Wahrnehmung der Situation (Kognitionen) dominieren Belastungen; es werden zudem keine Moglichkeiten gesehen, die Situation durch eigenes Handeln zu beeinflussen. Diese Kognitionen wirken sich auf die Bewaltigungsversuche des Menschen aus: Sie tragen dazu bei, daB dieser nieht nach Moglichkeiten der Situationsverbesserung sucht, oder daB er die aktive Bewaltigung 23 24 A. Kruse Uberzeugungssysteme Kognitionen . ~III Bewliltigungsversuche I '------' Abb. 1. Ausbildung von Depressionen als Resultat der Wechselwirkungen zwischen drei psychologischen Merkmalen rasch aufgibt.

Dies ware auch insoweit eine sehr plausible Erklarung, als im Rahmen der Alzheimerschen Erkrankung nicht nur cholinerge, sondern auch andere neuron ale Systeme degenerieren. Zusammenfassung Depressive Syndrome im hoheren Lebensalter finden sich gehauft bei Patienten mit zerebralen GefaBerkrankungen, einer Alzheimerschen Erkrankung, einer Parkinsonschen Erkrankung sowie einer Chorea Huntington oder Multipler Sklerose. Besonders haufig wurden Depressionen bei Patienten mit Hirninfarkten in linksfrontalen Regionen bzw.

Huber, Bern, Gottingen, Toronto 9. Fuchs T, Kurz A (1993), Psychotherapie im Alter. In: Steinberg R (Hrsg) Gerontopsychiatrie. Tilia, Klingenmiinster, S 86-96 10. Gurland BJ (1976) The comparative frequency of depression in various adult age groups. J Gerontol31: 283-292 11. Hinrichsen GA (1992) Recovery and relapse from major depressive disorder in the elderly. Am J Psychiatry 149: 1575-1579 12. Kraepelin E (1896) Lehrbuch der Psychiatrie. Barth, Leipzig 13. Kurz A, Haupt M, Romero B, Zimmer R, Lauter H, Grafin von Einsiedel H (1991) Kognitive StOrungen bei Depression oder beginnende Alzheimersche Krankheit?

Download PDF sample

Rated 4.83 of 5 – based on 10 votes