Download Datenbank-Training: auf Mikrocomputern. Grundlagen für den by (auth.) PDF

By (auth.)

Show description

Read Online or Download Datenbank-Training: auf Mikrocomputern. Grundlagen für den Anwender Praktische Tips zum Aufbau von Datenbanken Übungen mit dem Datenbanksystem Adimens PDF

Similar german_5 books

Lexikon der Fertigungsleittechnik: Begriffe, Erläuterungen, Beispiele

Das Lexikon der Fertigungsleittechnik dient vor allem Praktikern in der Industrie, die sich mit dem DV-Einsatz zur Fertigungssteuerung auseinandersetzen, als Nachschlagewerk. Durch die Darstellung von Methoden und Verfahren im Bereich der Produktionsplanung und -steuerung, wie auch durch umfangreiche Literaturhinweise, wird der Titel auch zu einem wichtigen Werk für Wissenschaftler und Studenten.

Digitaltechnik und Mikrorechner

Die Digitaltechnik und mehr noch die Mikroelektronik sind heute in vieler Munde. Sie haben zur Entwicklung neuartiger technischer Erzeugnisse und zur Verdrangung mancher alteren Formen technischer Produkte geftihrt und sie werden dies weiterhin tun. Informationen kann guy analog oder electronic verarbeiten.

Spieltheorie

In den letzten Jahren entstand ein erheblicher Bedarf an Lehrbüchern, die die Theorie der Zwei-und n-Personenspiel~ aus mathematischer Sicht VOllständig behandeln. Ich hoffe, daß das vorliegende Buch diese Lücke schließen wird. Die Theorie der Zwei-Personenspiele wird in den Kapiteln I bis V behandelt, die gewis­ sermaßen den ersten Teil des Buches bilden.

Additional info for Datenbank-Training: auf Mikrocomputern. Grundlagen für den Anwender Praktische Tips zum Aufbau von Datenbanken Übungen mit dem Datenbanksystem Adimens

Example text

2) Durch eine Ablaufanalyse wird deutlich, - Welche Personen verwenden die Unterlagen, und wie oft? daß die bestehenden Arbeitsabläufe verbesserungswürdig sind, - Wie groß ist die Bedeutung der einzelnen Unterlagen? B. weil viele Daten mehrfach erfaßt werden - Welche Arbeitsvereinfachungen bei der Erfassung oder weil bestimmte Daten unsystematisch gesammelt werden und Handhabung der Daten sind denkbar? und deshalb im entscheidenden Moment nicht zur Verfügung stehen. In einem solchen Fall empfiehlt es sich, zusammen mit der Datenbankkonzeption auch ein neues Soll-Konzept für die Arbeitsabläufe zu entwickeln.

5. 15: Die Implementierung im Rechner Wie gelangt das theoretische Datenbankkonzept als lauffähige Datenbank in den Rechner? l 38 Die Aufgaben der Datenbank Aufgabe: Teilaufgaben: Adressen: - Akquisition - Unterstützung Kunden - Lieferanten - Mitarbeiter - bei der Organisation in einem Beratungsinstitut Projektabwicklung: - Vertragsdaten - Zeltplanung - Zeltautwanderfassung Buchhaltung: - Rechnungswesen - Gehaltsabrechnung - Urlaubs- Nachkalkulation Dokumentation: - Angebotstexte - Projektbeschreibungen - Abschlußberichte planung Der erste Schritt bei der Konzeption einer Datenbank besteht darin, genau zu definieren, welche Aufgaben sie erfüllen soll.

Postt . _ _ _ __ Herr/Frau Postf. Stra ße Plz Adreßdalel Einkauf Ort Tel. Plz Ort Sachbearbe1 ter Telex Interessent/Kunde Tel . _ _ _ _ _ __ _Tel ex'--_ _ _ _ __ Lieterbedingungen Die bei der ersten Erhebung aufgestellte Liste aller Merkmale, die im Datenbankkonzept berücksichtigt werden müssen, wird nun in einem weiteren Durchgang herangezogen, um einen Vorschlag für die Datenbankstruktur zu erarbeiten. Dazu werden zunächst diejenigen Merkmale, die entweder inhaltlich zusammengehören oder bei gleichen Vorgängen benötigt werden, zu Merkmalgruppen zusammengefaßt.

Download PDF sample

Rated 4.75 of 5 – based on 5 votes