Download Das OSZE-Handbuch: Die Organisation für Sicherheit und by With Kurt P Tudyka By (author) Kurt P Tudyka PDF

By With Kurt P Tudyka By (author) Kurt P Tudyka

Inhalt
Das Handbuch analysiert einleitend Grundprobleme dergesamteuropäischen Sicherheitspolitik und stellt systematisch in kurzenArtikeln die Arbeit der supplier für Sicherheit und Zusammenarbeit inEuropa (OSZE) dar, mit der ihre fifty five europäischen, mittelasiatischen undnordamerikanischen Mitgliedstaaten Rüstungskontrolle, Vertrauen,Menschenrechte, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie zu fördern suchen. Aus dem Inhalt: Einführung in die gesamteuropäischer Sicherheitspolitik der OSZEIdeen, Konzepte, Theorien Geschichte und Institutionalisierung Normen, Prinzipien, Regeln Konfliktherde Beratungs-, Verhandlungs- und Entscheidungssystem Ausführungs- und Kontrollsystem Interessen und Einflüsse der Mitglieder und der nichtstaatlichenOrganisationen Institutionelle Vernetzung Sicherheitsmodelle Stichworte von A-Z Der Autor: Dr. Kurt P. Tudyka, Prof. em. für Politische Wissenschaft derUniversität Nijmegen/Niederlande und Hon. Professor, Universität Osnabrück, ResearchFellow, Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik Hamburg.

Show description

Read Online or Download Das OSZE-Handbuch: Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit von Vancouver bis Wladiwostok PDF

Best german_10 books

Grenzgänge zwischen Wissenschaft und Politik: Geschlechterkonstellationen in wissenschaftlichen Eliten

Ideologische Aufladung und historische Diskreditierung des Elitebegriffs haben Distanz gegenüber dieser stets mit Macht und Herrschaft assoziierten Thematik erzeugt. Dieses Buch zeichnet den sozialwissenschaftlichen Diskurs zu den Eliteansätzen nach und versucht, die Distanz zu minimieren, die zwischen dem Elitethema und der Frauen- und Geschlechterforschung besteht.

Karrierefrauen und Karrieremänner: Eine psychoanalytisch orientierte Untersuchung ihrer Lebensgeschichte und Familiendynamik

Dr. Gertraud Diem-Wille ist Assistenz-Professorin und Lektorin an der Universität Wien.

Einführung in die Soziologie: Band 1: Der Blick auf die Gesellschaft

Used to be ist Soziologie? was once sind zentrale Themen? Welche theoretischen Erklärungen haben sich zu bestimmten Fragen durchgesetzt? Auf diese Fragen will diese zweibändige Einführung in die Soziologie Antwort geben. Die Sprache ist so gehalten, dass der Anfänger sicher auf abstrakte Themen und Theorien zugeführt wird und der Fortgeschrittene sein Wissen noch einmal in Ruhe rekonstruieren kann.

Extra info for Das OSZE-Handbuch: Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit von Vancouver bis Wladiwostok

Example text

Am Ende der siebziger Jahre und zu Beginn der achtziger Jahre schien der Helsinki-Prozess gefährdet wegen des restriktiven Verhaltens der osteuropäischen Staaten in den Fragen, die der dritte Korb der Schlussakte enthielt: Auswanderung, Reiseverkehr, Familienzusammenführung und -besuche, Eheschließungen, Arbeitsbedingungen für Journalisten, öffentlicher Verkauf westlicher Zeitungen. Das "Abschließende Dokument" des Belgrader Folgetreffens von Oktober 1977 bis März 1978 brachte institutionell nichts Neues.

Hinsichtlich Größe und Art der Truppe, Kommando- und Führungsstruktur, Logistik, Zuweisung von Einheiten und Ressourcen, Einsatzregelungen, und für Vereinbarungen mit den dazu beitragenden Staaten geben. Die Pläne würden ausführbar, wenn die genannte Minsk-Gruppe die politischen Voraussetzungen schaffen würde. In Wien wurde auch eine Gemeinsame Beratungsgruppe zur Förderung der Ziele und zur Implementierung des KSE-Vertrages ins Leben gerufen. Ebenfalls vom OSZE-Sekretariat betreut werden die Treffen der Beratungskommission "Offener Himmel".

Dezember 1994 beschloss, eine "breit angelegte und umfassende Diskussion" durchzuführen mit dem Ziel, "ein Konzept für die Sicherheit im einundzwanzigsten Jahrhundert auszuarbeiten", das beim nächsten Gipfel 1996 beraten werden sollte. Das Budapester Dokument 1994 mit dem Titel ,,Der Weg zu echter Partnerschaft in einem neuen Zeitalter" enthält im zentralen inhaltlichen Teil, den ,,Beschlüssen von Budapest", den Verhaltenskodex, die Beschlüsse zu regionalen Fra34 gen, zur Weiterentwicklung der Fähigkeiten der OSZE zur Konfliktverhütung und Krisenbewältigung, zu weiteren Aufgaben des Forums für Sicherheitskooperation, zu Prinzipien der Nichtverbreitung, zur Diskussion eines Sicherheitsmodells für Europa im 21.

Download PDF sample

Rated 4.85 of 5 – based on 42 votes