Download Darstellung und quantitative Behandlung stochastischer by Prof. Dr. Hans-Jürgen Zimmermann, Dr. Hubert Völzgen (auth.) PDF

By Prof. Dr. Hans-Jürgen Zimmermann, Dr. Hubert Völzgen (auth.)

Show description

Read or Download Darstellung und quantitative Behandlung stochastischer Abläufe mit Hilfe graphentheoretischer Methoden unter besonderer Berücksichtigung ihrer Anwendbarkeit auf spezielle Probleme der Unternehmensforschung PDF

Best german_10 books

Grenzgänge zwischen Wissenschaft und Politik: Geschlechterkonstellationen in wissenschaftlichen Eliten

Ideologische Aufladung und historische Diskreditierung des Elitebegriffs haben Distanz gegenüber dieser stets mit Macht und Herrschaft assoziierten Thematik erzeugt. Dieses Buch zeichnet den sozialwissenschaftlichen Diskurs zu den Eliteansätzen nach und versucht, die Distanz zu minimieren, die zwischen dem Elitethema und der Frauen- und Geschlechterforschung besteht.

Karrierefrauen und Karrieremänner: Eine psychoanalytisch orientierte Untersuchung ihrer Lebensgeschichte und Familiendynamik

Dr. Gertraud Diem-Wille ist Assistenz-Professorin und Lektorin an der Universität Wien.

Einführung in die Soziologie: Band 1: Der Blick auf die Gesellschaft

Used to be ist Soziologie? was once sind zentrale Themen? Welche theoretischen Erklärungen haben sich zu bestimmten Fragen durchgesetzt? Auf diese Fragen will diese zweibändige Einführung in die Soziologie Antwort geben. Die Sprache ist so gehalten, dass der Anfänger sicher auf abstrakte Themen und Theorien zugeführt wird und der Fortgeschrittene sein Wissen noch einmal in Ruhe rekonstruieren kann.

Extra resources for Darstellung und quantitative Behandlung stochastischer Abläufe mit Hilfe graphentheoretischer Methoden unter besonderer Berücksichtigung ihrer Anwendbarkeit auf spezielle Probleme der Unternehmensforschung

Sample text

B. FlieBbandfertigung); hierbei muB dann die Kontrollfunktion durch einen sogenannten kontinuierlichen Prufplan erfolgen. Der nachfolgend mit Hilfe eines Netzwerkmodells zu behandelnde Dodge-Plan ist einer der bekanntesten kontinuierlichen Prufplane; er lauft nach folgenden GesetzmaBigkeiten ab: (1) Teilprufung: Aus der laufenden Produktion mit dem effektiven Fehleranteil p wird ein zuvor bestimmter Anteil f von Produkten zufallsmaBig inspiziert. Wird hierbei eine schlechte Einheit entdeckt, so erfolgt ein Obergang zur: (2) Vollprufung: Jede das System durchlaufende Einheit wird inspiziert.

LH) dtb P. , Queues, Inventories ... , a. a. , S. 72. r 1 fiir die Dichtefunktion laBt sich zeigen, daB sie exponentiell verteilt ist mit dem Parameter 2 p A. + 2p W12-11=2p+A ( 1- S )_1 2p + A Die iibrigen Kantenparameter haben die Werte: W12-22 = Wll-O = 2 pA+ ). r 1 W12-22, W22-21 = W21-12 = (1 - S 2 p)-1 An Hand dieser GraBen lassen sich wie bei dem zuvor behandelten Modell die unter 1-6 aufgefiihrten Fragen beantworten. Eine Erweiterung des Systems fiir eine graBere Schlangenkapazitat N undjoder fiir eine Bedienung, die durch eine Erlang-Verteilung mit einem anderen k charakterisiert wird, fiihrt lediglich zu einer Ausweitung des Netzwerkes, dessen grundsatzliche Struktur und Kantenparameter jedoch gleichbleiben.

177. DOERING, R. , A model for predicting risk in proposed research and development tasks, Paper presented at 34th National meeting Operations Research Society of America, Philadelphia 30. Oct. 1968, S. 3. 35 0~O Fortgang Ertcl! _ In Folge der getrennten Wiedergabe eines jeden Versuches in Abb. 36 besteht die Moglichkeit, bei jedem neuen Versuch die Erfahrungen und den sich einstellenden Lerneffekt dadurch zu beriicksichtigen, daB den Aktivitaten andere Parameter (z. B. hohere Erfolgswahrscheinlichkeit und/oder kurzere Ausfuhrungszeit) zugeordnet werden.

Download PDF sample

Rated 4.93 of 5 – based on 30 votes