Download Chaos in dissipativen Systemen by Prof. Dr. Ronald W. Leven, Dr. Bernd-Peter Koch, Dr. Bernd PDF

By Prof. Dr. Ronald W. Leven, Dr. Bernd-Peter Koch, Dr. Bernd Pompe (auth.)

Show description

Read Online or Download Chaos in dissipativen Systemen PDF

Best german_5 books

Lexikon der Fertigungsleittechnik: Begriffe, Erläuterungen, Beispiele

Das Lexikon der Fertigungsleittechnik dient vor allem Praktikern in der Industrie, die sich mit dem DV-Einsatz zur Fertigungssteuerung auseinandersetzen, als Nachschlagewerk. Durch die Darstellung von Methoden und Verfahren im Bereich der Produktionsplanung und -steuerung, wie auch durch umfangreiche Literaturhinweise, wird der Titel auch zu einem wichtigen Werk für Wissenschaftler und Studenten.

Digitaltechnik und Mikrorechner

Die Digitaltechnik und mehr noch die Mikroelektronik sind heute in vieler Munde. Sie haben zur Entwicklung neuartiger technischer Erzeugnisse und zur Verdrangung mancher alteren Formen technischer Produkte geftihrt und sie werden dies weiterhin tun. Informationen kann guy analog oder electronic verarbeiten.

Spieltheorie

In den letzten Jahren entstand ein erheblicher Bedarf an Lehrbüchern, die die Theorie der Zwei-und n-Personenspiel~ aus mathematischer Sicht VOllständig behandeln. Ich hoffe, daß das vorliegende Buch diese Lücke schließen wird. Die Theorie der Zwei-Personenspiele wird in den Kapiteln I bis V behandelt, die gewis­ sermaßen den ersten Teil des Buches bilden.

Extra info for Chaos in dissipativen Systemen

Sample text

T gegeben. F2, ••• , + 1) = f(x(t)) Hierbei sind Fn) bzw. 2) E lR" und Ii' (Fi> = (f1' 12' ... , In) reellwertige Fllnktionsvektoren: (Xl' X2' ••• , Xn) lR" -:>- lR n. lR" wird als n-dimensionaler euklidischer Vektol'raum mit dem Standardskalarprodllkt (x, y) = 1: XiYi, del' Norm Ixl = i (x, X)1/2 und der induzierten Metrik dist (x, y) - Ix - Yi aufgefaBt. 2) ganzzahlig (t E T) ist. 1m zeitkontinuierlichen Fall wird angenommen, daB die Fllnktionen Fi (i = 1,2, ... , n) in einem Gebiet G ~ lR n bez.

FOURIER-Spektren typischer chaotischer Signale zeigen breitbandiges Rauschen bei niedrigen Frequenzen, und die Autokorrelationsfunktion faUt (rasch) asymptotisch auf Null. Aus der Spezifik des Ursprungs der irregularen Bewegungen ergeben sich jedoch bei chaotischen Bewegungen einige zusatzliche Moglichkeiten einer quantitativen Charakterisierung, welche in diesem Kapitel aufgeflihrt und diskutiert werden. Die im folgenden vorgesteUten GroBen (LJAPuNov-Exponenten, verschiedene Dimensionen und Entropien) sind invariant bez.

Systeme del' klassischen Mechanik mit einer zeitunabhiingigen HAMILToN-Funktion sind z. B. konservativ. " unter del' Wirknng des Phasenflusses im zeitlichen Mittel kontrahiert, so heiBt das dynamische System dissipativ. (Es sei erwahnt, daB diese Bedingung u. U. ) 1m zeitkontinllierlichen Fall ist ein System dissipativ, wenn z. B. 6) gilt, bzw. 2. 8) geniigt. (Ein dynamisches System ist dissipativ, wenn z. B. die Summe aller LJAPUNOV-Exponenten negativ ist - s. Abschn. ) Dissipative Systeme treten immer dann auf, wenn irgend eine Art von "Reibung" vorhanden ist, wie z.

Download PDF sample

Rated 4.19 of 5 – based on 41 votes