Download Arbeitsorientierte Technikgestaltung: Gesellschaftliche by Volker Eichener, Manfred Mai PDF

By Volker Eichener, Manfred Mai

Der vorliegende Sammelband ist im Zusammenhang mit einer Fachtagung zum Thema "Arbeit und Technik" entstanden, die die Sektion "Wirtschaft und Technik" des Berufsverbandes Deutscher Soziologen (BDS) am 30. Mai 1989 in Dortmund veranstaltet hat. Die Zielsetzung der Sektion besteht darin, spezifisch soziologische Beitrage zu aktuellen Problemen aus dem Themenfeld "Wirtschaft und Technik" zusammenzutra gen und dabei die Perspektiven von Wissenschaft und Praxis zu integrieren. So zeigt sich, wie auch in der Mitgliedschaft der Sektion, bei den Referenten der Ta gung bzw. den Autoren dieses Sammelbandes eine un gefahre Gleichgewichtigkeit von Forschern und Prakti kern, die nicht nur einen fruchtbaren Diskurs zwischen beiden Perspektiven ermoglicht, sondern darOber hinaus die Trennlinien zwischen "der Wissenschaft" und "der Praxis" unscharf werden laBt, insbesondere wenn es urn eine aktive Beteiligung von Sozialwissenschaftlern an der Technikgestaltung geht. Spezifisch soziologische Beitrage zur Technikgestal tung fokussieren die mensch lichen Aspekte technischer Systeme, die besser als "sozio-technische Systeme" zu bezeichnen sind, weil die Technik, Ober die Mensch Maschine-Schnittstelle hinaus, immer in soziale und personelle Strukturen eingebettet ist und auf ihnen auf baut, weil sie im Konflikt internal- und Oberbetrieblicher sozialer Interessen gestaltet wird und weil sie schlieB lich auch Auswirkungen auf die Menschen innerhalb und auBerhalb der Betriebe aufweist. Technikgestaltung aus sozialwissenschaftlicher Perspektive heiBt deshalb immer "arbeitsorientierte Technikgestaltung," weil sie nine Aspekte der Arbeitssituation, der Arbeitsorganisation, der Qualifikationen und nicht zuletzt der arbeitspoliti schen Auseinandersetzungen in den Vordergrund ruckt.

Show description

Read Online or Download Arbeitsorientierte Technikgestaltung: Gesellschaftliche Grundlagen, innovative Modelle, Praxisbeispiele PDF

Best german_10 books

Grenzgänge zwischen Wissenschaft und Politik: Geschlechterkonstellationen in wissenschaftlichen Eliten

Ideologische Aufladung und historische Diskreditierung des Elitebegriffs haben Distanz gegenüber dieser stets mit Macht und Herrschaft assoziierten Thematik erzeugt. Dieses Buch zeichnet den sozialwissenschaftlichen Diskurs zu den Eliteansätzen nach und versucht, die Distanz zu minimieren, die zwischen dem Elitethema und der Frauen- und Geschlechterforschung besteht.

Karrierefrauen und Karrieremänner: Eine psychoanalytisch orientierte Untersuchung ihrer Lebensgeschichte und Familiendynamik

Dr. Gertraud Diem-Wille ist Assistenz-Professorin und Lektorin an der Universität Wien.

Einführung in die Soziologie: Band 1: Der Blick auf die Gesellschaft

Was once ist Soziologie? used to be sind zentrale Themen? Welche theoretischen Erklärungen haben sich zu bestimmten Fragen durchgesetzt? Auf diese Fragen will diese zweibändige Einführung in die Soziologie Antwort geben. Die Sprache ist so gehalten, dass der Anfänger sicher auf abstrakte Themen und Theorien zugeführt wird und der Fortgeschrittene sein Wissen noch einmal in Ruhe rekonstruieren kann.

Additional info for Arbeitsorientierte Technikgestaltung: Gesellschaftliche Grundlagen, innovative Modelle, Praxisbeispiele

Example text

Es ist aber wiederum ein typisches Zeichen fUr Unreife und Jugendlichkeit sozialwissenschaftlicher Forschung, daB Ergiebigkeit und Fruchtbarkeit theoretisch fundierter Ansatze (im vorliegenden Fall: eines handlungstheoretischen Konzepts) nicht ausgetestet werden, daB vie 1mehr praktisch jede Untersuchung von vorn beginnt. a. selbst je nach Situation verschieden normativ reguliert ist. In anderen Worten: Die Menschen wissen im allgemeinen sehr wohl, in welcher Situation man wie Ober gewisse Dinge spricht bzw.

Beck (1986) schatzt - sicherlich Oberzogen fOr die Jahrtausendwende den Anteil solcher Arbeitsverhaltnisse auf 20 bis 40% aller Erwerbstatigen. Andere Experten sprechen fOr die 90er Jahre von ca. 2 Mio. Telearbeitsplatzen. 60 Vie len dieser in prekaren Beschaftigungsverhaltnissen tatigen Erwerbspersonen wird es nicht gelingen, sich Ober freiwillige Versicherungen so abzusichern, daB sie bei Arbeitslosigkeit, Krankheit oder im Alter ein ausreichendes Einkommen haben. FOr die soziale Sicherung besonders problematisch sind sozialversicherungsfreie Beschaftigungsverhaltnisse bzw.

Diese bald vor 90 Jahren niedergeschriebenen Zeilen lesen sich wie eine kondensierte Systematik heutiger Konzepte zur Technikfolgenabschatzung. 2. SinngemaB laBt sich auch fur eine die gewohnte ex post-orientierte erganzende Forschung auf dem Gebiet der Arbeits- und Technikgestaltung argumentieren. Mehr verdeckt als offen ist zwar das Werte-Thema in den unzahligen empirischen Untersuchungen zum Kapi46 tel Technik, Arbeitssituation und Arbeitsinhalt in der Erwerbsarbeit sowie damit zusammenhangender industrieller Konflikte und Humanisierungsstrategien stets prasent.

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 39 votes