Download Alternativer Umgang mit Alternativen: Aufsätze zu by Frank Benseler, Bettina Blanck, Rainer Greshoff, Werner Loh PDF

By Frank Benseler, Bettina Blanck, Rainer Greshoff, Werner Loh

Die Autoren/innen sind Wissenschaftler/innen an der Universität-GH Paderborn und Herausgeber/innen der Zeitschrift "Ethik und Sozialwissenschaften".

Show description

Read Online or Download Alternativer Umgang mit Alternativen: Aufsätze zu Philosophie und Sozialwissenschaften PDF

Best german_10 books

Grenzgänge zwischen Wissenschaft und Politik: Geschlechterkonstellationen in wissenschaftlichen Eliten

Ideologische Aufladung und historische Diskreditierung des Elitebegriffs haben Distanz gegenüber dieser stets mit Macht und Herrschaft assoziierten Thematik erzeugt. Dieses Buch zeichnet den sozialwissenschaftlichen Diskurs zu den Eliteansätzen nach und versucht, die Distanz zu minimieren, die zwischen dem Elitethema und der Frauen- und Geschlechterforschung besteht.

Karrierefrauen und Karrieremänner: Eine psychoanalytisch orientierte Untersuchung ihrer Lebensgeschichte und Familiendynamik

Dr. Gertraud Diem-Wille ist Assistenz-Professorin und Lektorin an der Universität Wien.

Einführung in die Soziologie: Band 1: Der Blick auf die Gesellschaft

Was once ist Soziologie? was once sind zentrale Themen? Welche theoretischen Erklärungen haben sich zu bestimmten Fragen durchgesetzt? Auf diese Fragen will diese zweibändige Einführung in die Soziologie Antwort geben. Die Sprache ist so gehalten, dass der Anfänger sicher auf abstrakte Themen und Theorien zugeführt wird und der Fortgeschrittene sein Wissen noch einmal in Ruhe rekonstruieren kann.

Extra resources for Alternativer Umgang mit Alternativen: Aufsätze zu Philosophie und Sozialwissenschaften

Sample text

Selbst das "unbedingte Wissenwollen", das in der Version von Jaspers 9 Existenzphilosophie menschliches Sein-konnen ausmacht, kann Wissenschaft ebensowenig transzendieren, wie die Riicknahme der Eigeninteressen und Bestrebungen des Wissenschaftlers seine Forschung zu objektivieren geeignet ist, das heiSt von einem Mittel fur vorausgesetzte Fortschrittsintentionen zu einem Zweck zu machen. Denn, wie Heidegger gezeigt hat lO , handelt es sich bei derartigem wertabstinenten Verhalten nicht um ein besonderes; sondem urn ein methodisches Verhalten neben und unter anderen und anderem.

Parallel zu sogenannten Forschungsstlinden von LOsungen (LOsungsforschungsstlinden) konnte es dann Forschungsstlinde von Erwagungen (Erwagungsforschungsstande) geben. Neben der Ebene der Konkurrenz von Alternativen muBte eine Ebene der Integration von Alternativen institutionalisiert werden. 6 6. Ausblick auf Konsequenzen Wurde das Erwagen von Alternativen zu einer Geltungsbedingung wissenschaftlich verantwortbarer Losungen zlihlen, so muBten insbesondere Moglichkeiten und Methoden des moglichst vollstlindigen Erwagens von qualitativen Alternativen und deren Optimierung erforscht werden.

Ein umgangssprachliches »Oder« im inklusiyen Sinne Formalisierung Automat Boolesche Funktionen r-? '~ ~ WahrheitsfunkSchalt- -r-:; tionen. funktionen. z. B. Adjunk- z. B. ODERFunktion tion [z=v(x. y)] Schaltungen, z. B. ODERSchaltung L SimulatIOn. /Entsprechung. ? J 2. Erwagungs-»Oder« Die Entsprechungsthese erhalt ihreinigendes Band dadurch, daB abstrakt von einer Funktion (z=f(x, y)) ausgegangen wird, deren Funktions- und Argumentwerte jeweils nur zwei Auspragungen haben kannen. Doch was durch dieses 40 Bettina Blanck und Werner Loh einigende Band verrnittelt werden solI, ist von Stegmillierspezifischer angegeben worden: "Seit es geglUckt war, die logischen Denkprozesse zu forrnalisieren, bestand die prinzipielle Moglichkeit, sie durch geeignete Automaten nachzuvollziehen" (s.

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 35 votes